Die Themen der ersten Ausgabe

ESSAY

Vom Wert des Waldes

Kann man bewerten, was eigentlich unschätzbar ist? Für die erste Ausgabe unseres Magazins versuchen wir aus verschiedenen Richtungen eine Annäherung an die Frage, wie viel uns der Wald – noch immer oder jetzt wieder – wert ist. Zwei persönliche Essays und das Interview mit einer Expertin geben Antworten.

REPORTAGE

Im Bärenrevier

Bis zu 1.000 Bären leben nur wenige Autostunden von uns entfernt in den Wäldern Südsloweniens – und treffen dort gar nicht selten auf Menschen. Unsere Reportage zeigt faszinierende Aufnahmen von Europas größten Raubtieren und beschreibt, wie die ungewöhnliche Nachbarschaft seit Jahrzehnten funktioniert.

REPORTAGE

König der Klippen

Der Nationalpark Jasmund hat alles im Überfluss: dramatisch schöne Kreidefelsen, die atemberaubende Aussicht auf die Ostsee und 300.000 interessierte Besucher im Jahr. Weniger beachtet, aber genauso wertvoll ist der unberührte Buchenwald in Deutschlands kleinstem Nationalpark - er krönt die Klippen.

ZIFFERN-BLATT

Fakten aus dem Wald

Wie viele Ameisen bilden ein Volk? Wo steht Deutschlands kleinster Urwald? Wie viel Meter Umfang misst der dickste Baum der Welt? In der Rubrik »Ziffern-Blatt« stellen wir Wissenswertes zu den Wäldern der Erde vor. Daneben gibt es weitere Seiten mit kurz und knapp aufbereiteten Informationen: zu neu erschienenen Büchern, mit Musik-Tipps und naturnahen Apps – sowie zu relevaten Rechtsprechungen.

REPORTAGE

Bikes aus Büschen

Eine Idee, die Sambia bewegt: Aus Bambusrohren fertigt die Firma Zambikes Rahmen für stabile Fahrräder. Das Konzept haben sich zwei amerikanische Studenten ausgedacht: Sie bieten perfekte Bikes für Liebhaber in aller Welt an, bringen die Fortbewegung vor Ort voran – und leisten nachhaltige Entwicklungshilfe.