Die Themen der vierten Ausgabe (Auswahl)

TITELTHEMA

Gletscher

Viele Gletscher der Alpen schmelzen rasant, doch die Ursachen sind vielschichtiger, als oft angenommen. Die Glaziologin Andrea Fischer erklärt die Zusammenhänge und was kommt, wenn die Gletscher gegangen sein werden.

WALD & MENSCH

Das Haus im Wald

Ein Paar zieht von Berlin mitten in den Wald. Die romantische Wochenendhütte, die es sich als Lebensmittelpunkt ausgesucht hatte, stellt sich schnell als Ruine heraus. Doch trotz vieler Pleiten und Pannen bleibt das Paar bei seinen Plänen und schafft sich ein kleines Paradies mitten im Wald.

Geprüft auf Bast und Borke

Baumkontrolleure schauen genau: Wie ist es um die Bruch- und Standsicherheit von Bäumen bestellt? Genügen sie in Gemeinden und Privatgärten den Anforderungen der deutschen Gesetzgebung? Ein Thema, das auf vielen Ebenen nicht ernst genug genommen wird. Wir haben der Baumprüferin Daniela Antoni bei ihrer Arbeit über die Schulter gesehen.

LICHTUNG

Ein Wintermärchen

Von Vulkanen geschaffen, von Burgen bewacht, vom Bergbau verletzt, karg und einsam – die Eifel ganz im Westen Deutschlands hat einen besonderen Zauber. Vor allem im Winter.
Eine Fotostecke von Markus Monreal.

WALDKULTUR

Zum Wesentlichen

Aus mächtigen Stämmen und dicken Ästen fertigt der oberbayerische Holzkünstler Ernst Gamperl Gefäße, die einerseits federleicht sind und andererseits voller Bedeutung stecken.

WALD & ARCHITEKTUR

Altholz

Aus alt wird Architektur: In die Jahre gekommene Holzhäuser, die dem Abriss geweiht sind, finden eine neue Bestimmung.
Eine Reportage von der Schwäbischen Alb.

33% NEWSLETTER
Jetzt abonnieren!
Unser Infoletter zu den Themen der kommenden Ausgabe und interessanten Neuigkeiten aus dem Wald.
Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung der Anmeldung.