Die Themen der zweiten Ausgabe (Auswahl)

TITELTHEMA

Australien nach den Bränden

Das Jahr der schlechten Nachrichten fing mit dieser an: Australiens Wälder brennen. Vor allem in den Blue Mountains richteten die Brände schreckliche Schäden an. Doch schon kurz nach dem rettenden Regenguss keimte neue Hoffnung auf. Unser Fotograf vor Ort hat dieses Wunder eingefangen.

REPORTAGE

Stauseeholz in Panama

Vor Jahrzehnten standen hier stolze Wälder, dann wurden sie in einem Stausee geflutet. Heute entdeckt man die hohe Holzqualität der versenkten Urwaldriesen und holt sie Stück für Stück an die Wasseroberfläche. Die Reportage vom Lago Bayano beleuchtet die gefährliche Arbeit am Seegrund.

FOTOSTRECKE

Über Myanmars Wäldern

Der Schweizer Fotograf Emanuel Ammon hat schon viele herrliche Gegenden der Welt gesehen, aber die Ballonfahrt über Myanmar zählt zu seinen schönsten Reisen. Die Bilder der Luftfahrt und der Begegnungen am Boden hat er in einem Buch veröffentlicht – wir haben die schönsten Aufnahmen ausgesucht.

WALDKULTUR

Beauty of the day

Vogelbeeren, Schilf, Lehm, Tannennadeln und Schnee: Der Land-Art-Künstler Jan Langer schafft mit einfachsten Materialien bezaubernd schöne Kunstwerke in der Natur. Im Moment ihrer Fertigstellung und höchsten Perfektion fotografiert er sie – und überlässt sie dann der Witterung und der Zeit. Das Porträt eines Freiluftkünstlers und seiner Werke.

INTERVIEW

Die Lage ist ernst

Im Januar hat der brasilianische Professor Antônio Andrioli einen der wichtigsten deutschen Umweltpreise erhalten. Vor der Rückreise nach Brasilien hat er uns ein Interview zur Lage des Waldes in seinem Land gegeben und die Zusammenhänge von Rodung, Sojaanbau und Vertreibung der Indigenen erklärt. An der Politik des verbrannten Waldes übt Andrioli scharfe Kritik.

33% NEWSLETTER
Jetzt abonnieren!
Unser Infoletter zu den Themen der kommenden Ausgabe und interessanten Neuigkeiten aus dem Wald.
Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung der Anmeldung.