Das Foto entstand im letzten August im Zuge meiner Fotodokumentation der Himmelstadter Wanderwege. Auf den letzten Kilometern des sogenannten H3 lichtete sich der Laubwald etwas und die Sonne schien nachmittags durch die Äste und Baumkronen. Ich wählte eine langsamere Belich­tungs­zeit, während des Auslösens zog ich die Kamera leicht von oben nach unten, und schon entstand ein schimmernder Märchenwald.

Vielen Dank an unseren Leser Thomas Zitzmann.

Kommentieren Sie diesen Galeriebeitrag

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein